Vereinslieder des TuS 1886 Bosenheim e.V.

 

 

 

Ein Fußballspieler jung und schön

 

wollt eines Sonntags spielen gehen

 

sein Mädel aber sprach:

 

„heut ist Feiertag die wipp hurra

 

wo ich nicht gern allein sein mag“

 

 

 

Kein Händedruck, kein Abschiedskuss

 

am besten ist´s wir machen Schluss

 

geh Du zum Fußballplatz

 

such Dir ein andern Schatz die wipp hurra

 

für mich gibt’s keinen andern Ersatz

 

 

 

Drum Fußballspieler sei ein Mann

 

schaff Dir kein festes Mädel an

 

oft kehre bei uns ein

 

hoch leb der Sportverein die wipp hurra

 

er solle wachsen und gedeihen

 

 

 

 

 

Spielen wir auf grünem Rasen

 

oder auf der Aschenbahn

 

kämpfen für die blau weiße Fahne

 

stehen wir Mann für Mann

 

Kämpfen und Siegen

 

ja das ist Fußballsport

 

wenn wir auch mal unterliegen

 

wir spielen immerfort

 

 

 

Haben wir ein Spiel verloren

 

war´s für uns ein schwarzer Tag

 

doch wir müssen weiter trainieren

 

bis das Glück uns wieder hat

 

„Refrain: Kämpfen und Siegen ja……..

 

 

 

Haben wir ein Spiel gewonnen

 

freuen sich alle jung und alt

 

und im Kameradenkreise

 

froh das Lied erschallt

 

„Refrain: Kämpfen und Siegen ja……….

 

 

 

 

 

Hoch lebe Eisen,

 

hoch lebe Stahl,

 

hoch leb der SVB

 

wir trinken noch einmal

 

die wipp und die wipp hurra

 

der Sportverein von Bosenheim ist da

 

die wipp und die wipp hurra

 

der Sportverein von Bosenheim ist da!